Aktuelle Meldungen

Umweltschutz

Liebe Gottesdienstbesucherinnen und Besucher,

aus Gründen des Umweltschutzes verzichten wir auch dieses Jahr wieder darauf, unser Münster zu beheizen, weshalb wir Sie bitten, für Ihren Besuch an warme Kleidung zu denken. Gerne können Sie die Messen in der beheizten St. Moritz-Kirche besuchen!.


Tauftermine für Pfarreimitglieder Liebfrauenmünster und St. Moritz

Sonntag, 19. Mai 2024 um 12:30 Uhr Münster (Diakon Neufanger)

Samstag, 08. Juni 2024 um 15:00 Uhr St. Moritz (Pater Hubert)

Sonntag, 23. Juni 2024 um 12:30 Uhr Münster (Diakon Neufanger)

Samstag, 13. Juli 2024 um 15:00 Uhr Münster (Pater Hubert)

Sonntag, 21. Juli 2024 um 12:30 Uhr Münster (Diakon Neufanger)

Samstag, 10. August 2024 um 15:00 Uhr St. Moritz (Pater Hubert)


Wagen Sie neue Schritte im Glauben

Glaubensseminar „Neu anfangen“

Ein Glaubensseminar der besonderen Art: locker, entspannt und doch ernsthaft.
Für Jung, Alt und Andersdenkende.

7 Abende ab Donnerstag, 25. April 2024, jeweils 19.30 – ca. 21.30
Paulussaal Bergbräustr. 1, 85049 Ingolstadt

Nähere Informationen –> Link zum Flyer


Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion Renovabis 2024

 Liebe Schwestern und Brüder!

Christus hat uns dazu berufen, in seiner Nachfolge zu Werkzeugen des Friedens zu werden.
Unsere Gedanken und unser Handeln helfen mit, dass Friede in der Welt gedeiht.
Das Leitwort der diesjährigen Solidaritätsaktion Renovabis bringt dies zum Ausdruck.

Es lautet: „Damit Frieden wächst. DU machst den Unterschied“.

Liebe Schwestern und Brüder, wie bitten Sie: Unterstützen Sie die Arbeit von Renovabis
und seiner Partner durch Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der
Kollekte am Pfingstsonntag. Dafür danken wir Ihnen herzlich.


Mittwoch, 15.05.2024 in der Maria de Victoria

18:30 Uhr  Rosenkranz
19:00 Uhr  Maiandacht mit der Höflbauern-saitenmusi


Mittwoch, 15.05.2024 in der Franziskanerkiche:

18:00  Uhr  Rosenkranz
18:30  Uhr  Heilige Messe, anschließend Glaubenszeugnis und Gebet um Heilung
Seit 1994 ist Alan Ames auf allen Kontinenten unterwegs und spricht über seine Erfahrungen.
Alan hat die Gabe der Heilung und weitere Gaben des Heiligen Geistes

Messe in St. Moritz entfällt!


Donnerstag, 16.05.2024 um 17:30 Uhr Maiandacht am Bildstöckl

Treffpunkt Fußgängerbrücke, Westseite, Westl. Ringstraße


Donnerstag, 16.05.2024  um 19:00 Uhr Holy Mass in English

Colloquium Chapel


Samstag, 18.05.2024 um 20:00 Uhr  PFINGSTVIGIL

Konviktkapelle: gestaltet von den Oratorianern


Sonntag, 19.05.2024 um 19:00 Uhr Maiandacht gestaltet „Trio Cantorum“

(Elisabeth Henn, Edith Flierl, Monika Bielmeier) Christian Ledl, Orgel in der St. Moritzkirche


Pfingstmontag, 20.05.2024 um 12:00 Uhr Eröffnungskonzert Musiksommer

Wolfgang Amadeus Mozart, Giovanni Simon Mayr: in der Maria de Victoria Kirche;
Eintritt: 25,00 € (Vorverkauf ab 08.4.2024) Tageskasse ab 11 Uhr erhältlich oder vorab an
allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen www.mayr-sommer.de.


Bitte beachten:

In den Pfingstferien (20. – 31. Mai) entfällt die Anbetung und Beichtgelegenheit
nach der Abendmesse in St. Moritz.


Donnerstag, 23.05.20224 um 19:00 Uhr Abendoratorium

in der Franziskanerkirche


Samstag, 25.05.2024 um 15:00 Uhr Friedens-Maiandacht am Marienmarterl

im Roten Grieß, Sebastian-Kneipp-Str., Verlängerung der Großen Zellgasse mit Pater Christoph Kreitmeir,
Klinikseelsorger Ingolstadt sowie der Blaskapelle Kolpingia
Angesichts der zunehmend gefährlichen Lage in unserer Welt erbitten Gläubige die Fürsprecher Mariens bei Gott.


Samstag, 25.05.2024 um 20:00 Uhr VIGIL zum Fest des hl. Philipp Neri

(Vororatorium) in der Konviktkapelle


Sonntag, 26.05.2024 um 19:00 Uhr Maiandacht vor der Mariensäule /

Fest des hl. Philipp Neri,

Patron der Oratorianer in der Franziskanerkirche


Aufruf zur Katholikentagskollekte 2024

Liebe Schwestern und Brüder!

Vom 29. Mai bis 2. Juni 2024 findet in Erfurt der 103. Deutsche Katholikentag
statt. Das Treffen steht in diesem Jahr unter dem Leitwort „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ (Ps 37, 37).
Liebe Schwestern und Brüder, manche von Ihnen werden die Teilnahme an diesem Fest des Glaubens bereits eingeplant haben.
Doch auch wenn Sie persönlich nicht in Erfurt dabei sein können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung.

Durch Ihr Gebet und Ihre Spende helfen Sie, dass der Katholikentag weit über die
Grenzen Thüringens ein Zeugnis für unseren Glauben werden kann.


Donnerstag, 30.05.2024 um 9:00 Uhr Gottesdienst anschl. Fronleichnamsprozession

Ausgehend von St. Moritz


Sonntag, 02.06.2024 um ca. 12:00 Uhr Kunst im Münster um Zwölf – Portale
Das Westportal des Liebfrauenmünsters

(Dauer etwa 15 Minuten)
nach der 11-Uhr-Messe
Treffpunkt vor dem Westportal
Referent: Manfred Redler


Samstag, 15.06.24 um 15:00 Uhr Dachstuhl und Gewölbe des Ingolstädter Münsters:
Führung durch den Dachstuhl der Kirche,

Treffpunkt im Münster, Ref.: Dipl. Ing. Till Schittig, Aus Sicherheitsgründen ist die Teilnehmerzahl
auf max. 20 Personen begrenzt.
Anmeldung: Tel. 0841 934150, E-Mail: muensterpfarrei.in@bistum-eichstaett.de


Samstag, 22.06.2024 um 14:30 Uhr Klosterkirche und Schuttermadonna

Führung durch die Franziskanerkirche
Treffpunkt vor der Franziskanerkirche
Referent: Manfred Redler


Sonntag, 23.06.24 ganztags Theaternachmittag Bad Endorf:

Abfahrt 9:00 Uhr mit dem Bus, Mittagessen, 14:00 Uhr Theater „Bruder Konrad“
Nähere Informationen und Anmeldung bis 31.05.24 bei der Vorstandschaft
Claudia Bäuml   0841 44076
Angela Lang      0841 86803
Ursula Schmidt 0841 9376770

Link


Mittwoch, 26.06.2024 um 14:30 Uhr Antonibittgang

Treffpunkt Kapelle Familie Maier, Kleine Zellgasse 41,
Bittgang zur Antonius-Schwaige, Kaffeetrinken
um 16 Uhr Andacht


Mittwoch, 14.08.2024 ab 9:00 Uhr Kräuterbuschenbinden

Hof des Canisiuskonvikts


Donnerstag, 15.08.2024 um 10:00 Uhr Patroziniumsgottesdienst

im Liebfrauenmünster, vorher Verkauf der Kräuterbuschen


Ausblick in den Herbst: Sonntag 20.10.2024

Der Frauenbund plant eine Besichtigung des Diözesanmuseums in Freising
mit Führung durch die Bayerische Landesausstellung 2024
„1300 Jahre Erzbistum München und Freising“ Näheres im nächsten Programmheft