Aktuelle Meldungen

Unsere „Telefonvermittlung 3xWunderbar“

Wie geht es Ihnen nach über einem Jahr Corona? Immer mehr Menschen fühlen die Last der Einsamkeit.
Wir denken, dass es möglich sein müsste,
Menschen zumindest am Telefon für einen Ratsch zusammenzubringen.
Geben Sie uns – bei Interesse – Ihren Namen und Ihre Telefonnummer
und wir suchen für Sie nach einem passenden Gesprächspartner.

Kontakt übers Pfarrbüro Tel. 93 41 50 oder
muenster-moritz.in@bistum-eichstaett.de


Die Sakristei des Liebfrauenmünsters – Ein Video der Münsterministranten


Werktags-Predigtreihe zum Buch Exodus.

Das zweite Buch der Bibel ist nach dem zentralen Ereignis benannt, das es erzählt: Exodus, der Auszug
des Volkes Israel aus Ägypten. Im Laufe dieser spannenden Abenteuergeschichte gibt Gott den Menschen
die Zehn Gebote, die Basis jeder menschlichen Ethik. Unweigerlich wird der Leser in ein Wechselbad
von Treue und Treubruch hineingenommen.

Vom 12. bis 29. Juli bieten wir von Montag bis Freitag im Rahmen der Werktagsmesse in St. Moritz um 17.30 Uhr
eine Predigtreihe zum Thema „Exodus“ an.

Für alle, die ihre Leidenschaft und Liebe zum Wort Gottes vertiefen wollen.


Festgottesdienst zum 176. Todestag von Simon Mayr

26 Jahre Internationale Simon-Mayr-Gesellschaft e.V.

Samstag, 24. Juli 2021, 17.30 Uhr, St. Moritz

Johann Simon Mayr: Missa brevis für Chor, Basso continuo und Orgel

Magdalena Dijkstra, Sopran
Ursula Maxhofer-Schiele, Alt
Joachim Eck, Tenor
Peter Dijkstra, Bass
Uli Schiekofer, Kontrabass
Christian Ledl, Leitung und Orgel

Anmeldung online unter www.muenster-ingolstadt.de oder schriftlich bitte bis 22. Juli 2021


Sonntag, 25. Juli 2021, 11.00 Uhr  Kleinkindergottesdienst

Nähere Infos: hier


Montag, 26. Juli 2021, 19.30 Uhr in St. Moritz
Das Leben ist schön – Basics christlichen Lebens

Entmutigungen Überwinden ist schön.
Im EM-Finale konntest du es wieder sehen: Der Führungstreffer der Engländer in der zweiten Minute hätte
der italienischen Mannschaft bereits die Siegesmoral brechen können. Doch sie haben sich nicht entmutigen
lassen und am Ende den Sieg davongetragen.
Wer du versuchst, im Glauben zu leben, kennst du sie schon, die Entmutigung. Je größer deine Aufgabe ist,
desto größer wird die Entmutigung sein. Früher oder später geht dir die Luft aus. Aber das muss nicht so sein.
Der Juli-Impuls in der Reihe „Das Leben ist schön“ erklärt, was Entmutigungen sind, wo sie in deinem Alltag
auftauchen und wie du mit ihnen umgehen kannst. Eingerahmt in eine kurze Andacht gibt es praktische und
theologische Tipps zum Thema. Wenn möglich, endet der Abend in Austausch und Begegnung.

Die Vor-Oratorianer und die Pfarrei Liebfrauenmünster und St. Moritz laden ein.
Herzlich Willkommen!


Lust auf eine Pause!

Dann bist du hier richtig!
Wir laden dich ein zu ein paar sommerlich entspannten Tagen mit viel Zeit für Begegnungen mit alten Freunden,
neuen Leuten und Gott – kurz: zu einer inspirierenden Auszeit vom Alltag.

Wann: 30.07. – 01.08
Wo: St. Moritz/ Ingolstadt

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.forum-emmanuel.de/Ingolstadt

Das Forum Emmanuel 2021 ist offen für Menschen jeden Alters, egal, ob du Stammgast bist oder zum ersten Mal
vorbeikommst, und egal, ob du einzeln oder mit deiner gesamten Familie teilnehmen möchtest.
Wir freuen uns auf dich!


Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Montag bis Freitag in St. Moritz:

  • Eucharistische Anbetung 14.00 – 17.15 Uhr
  • Heilige Messe 17.30 Uhr
    (Samstag 9.00 Uhr Messe Münster)
  • Beichte / Gespräch / Segen / Anbetung 18:15-19:00 Uhr (Oratorianer-Patres)

Die Sonntagsmessen feiern wir zu den gewohnten Zeiten in St. Moritz und im Münster.
Allerdings können aufgrund der Abstandsregel (1,5 Meter) nur eine begrenzte Zahl von Gläubigen an den Messen teilnehmen.
Für „normale“ Sonntagsgottesdienste keine Anmeldung bzw. Reservierung notwendig.

Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst.

Nicht am Gottesdienst teilnehmen dürfen Personen,
die aktuell positiv auf Covid-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind,
respiratorische und infektiöse Atemwegsprobleme oder Fieber haben oder
in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigt Covid-19 Erkrankten gehabt haben
oder sich im selben Raum wie ein bestätigter Covid-19-Fall aufgehalten haben.

Bitte beachten Sie:

  • Vor und in der Kirche den Abstand von 1,5 Metern einhalten
  • Nur an markierten Punkten ☺ Platz nehmen

Bei Gottesdiensten:

  • Am Eingang Hände desinfizieren
  • durchgängige FFP2-Maskenpflicht (bitte selbst mitbringen) in der Kirche
  • Zum Kommunionempfang auf dem Platz bleiben
  • Eigenes Gotteslob mitbringen
  • Kein Gemeindegesang möglich

Ich wünsche Ihnen, auch im Namen des Pastoralteams Gottes Schutz und Segen!

Ihr Pfarrer Bernhard Oswald