Aktuelle Meldungen


Sternsinger Gruß der Ministranten

 


Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinde,

am 20. März 2022 finden die Pfarrgemeinderatswahlen statt.

Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe in allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, beratend oder beschließend mitzuwirken.

Wählbar sind alle Mitglieder der Pfarrgemeinde, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, ordnungsgemäß zur Wahl vorgeschlagen sind und ihrer Kandidatur schriftlich zugestimmt haben.

Sie können Kandidatinnen und Kandidaten bis zum 23.01.2022 beim Wahlausschuss pgr@muenster-ingolstadt.de, oder schriftlich über das Pfarramt, bzw. die aufgestellten Boxen in den beiden Kirchen, vorschlagen.

Helfen auch Sie mit, dass wir einen guten und arbeitsfähigen Pfarrgemeinderat bekommen. Sie entscheiden, wer Mitglied unseres Pfarrgemeinderates wird. Mit ihrer Stimme stärken Sie die Arbeit des Pfarrgemeinderats

 


Herzlich Willkommen heißen wir Herrn Regionalkantor Christoph Hämmerl

als neuen Kirchenmusiker am Liebfrauenmünster an seinem neuen Dienstsitz!
Wir wünschen ihm gutes Gelingen!


Münster- und Kinderchor

Unser neuer Kirchenmusiker, Christoph Hämmerl, beginnt in diesen Wochen mit Chorproben.
Der Münsterchor beginnt am Freitag 17. September um 19.30 Uhr.
Wenn Sie gerne mitsingen möchten, sind sie herzlich eingeladen.

Bitte nehmen Sie mit Herrn Hämmerl Kontakt auf.
(01577-9628409 – auch WhatsApp/ chaemmerl@bistum-eichstaett.de)

Es gibt auch wieder einen Kinderchor. Flyer liegen in den Kirchen aus.


Wir suchen für die St. MoritzKirche Ingolstadt zum nächst – möglichen Termin

eine(n) verlässliche(n) Raumpfleger / in.

Wöchentlich vormittags ca. drei Stunden am Dienstag oder nach Absprache.

Bewerbung an Kath. Kirchenstiftung St. Moritz
Kupferstraße 34, 85049 Ingolstadt oder tel. 0841 93415 0


Die St. Moritz-Kirchenstiftung Ingolstadt sucht zum
nächst möglichen Termin eine verlässliche

Mesner-Vertretung.

Wöchentlich ca. fünf Stunden.

Bewerbung an Kath. Kirchenstiftung St. Moritz
Kupferstraße 34, 85049 Ingolstadt oder tel. 0841 93415 0


Montag,  31.01.2022 um 19:30 Uhr Das Leben ist schön – Basics christlichen Lebens;

Beichten ist schön. In der St. Moritzkirche

Was wäre, wenn es einen Schönheitssalon für die Seele gäbe? Der gar nichts kostet?
Der keine lange Wartezeiten kennt? Wo Du immer willkommen bist? Den Du jedes Mal noch schöner verlässt?
Das ist die Beichte: Der Ort, wo Dich Gott größer und freier machen möchte.
Diesem Geheimnis will der Januar-Impuls in der Reihe „Das Leben ist schön“ nachspüren.
Eingerahmt in eine kurze Andacht gibt es praktische und theologische Tipps zum Thema.
Wenn möglich, endet der Abend in Austausch und Begegnung.

Die Vor-Oratorianer und die Pfarrei Liebfrauenmünster und St. Moritz laden dazu ein. Herzlich willkommen!


Glaubenskurs „Neu anfangen“

Wagen Sie neue Schritte im Glauben

Das Glaubensseminar „Neu anfangen“ möchte nicht in erster Linie theologisches Wissen vermitteln,
sondern den christlichen Glauben erfahrbar machen. Sie erhalten in sieben Impulstreffen Anregungen,
wie sich ein befreiender Glaube konkret auf Ihr Leben auswirken kann.

Beginn: Donnerstag, 10. Februar 2022, 19.30 Uhr

!!!   wird verschoben – voraussichtlich nach Ostern – die genauen Termine werden zeitnah bekannt gegeben

Anmeldung: direkt über das Pfarramt Herz-Jesu
Ort: Pfarrheim Herz Jesu, Zeppelinstr. 90, 85051 Ingolstadt


Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Montag bis Freitag in St. Moritz:

  • Eucharistische Anbetung 14.00 – 17.15 Uhr
  • Heilige Messe 17.30 Uhr
    (Samstag 9.00 Uhr Messe Münster)
  • Beichte / Gespräch / Segen / Anbetung 18:15-19:00 Uhr (Oratorianer-Patres) – entfällt vom 27.12.21 bis 31.12.2021!

Die Sonntagsmessen feiern wir zu den gewohnten Zeiten in St. Moritz und im Münster.
Allerdings können aufgrund der Abstandsregel (1,5 Meter) nur eine begrenzte Zahl von Gläubigen an den Messen teilnehmen.
Für „normale“ Sonntagsgottesdienste keine Anmeldung bzw. Reservierung notwendig.
Ausnahmen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst.

Nicht am Gottesdienst teilnehmen dürfen Personen,
die aktuell positiv auf Covid-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind,
respiratorische und infektiöse Atemwegsprobleme oder Fieber haben oder
in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigt Covid-19 Erkrankten gehabt haben
oder sich im selben Raum wie ein bestätigter Covid-19-Fall aufgehalten haben.

Bitte beachten Sie:

  • Vor und in der Kirche den Abstand von 1,5 Metern einhalten
  • Nur an markierten Punkten ☺ Platz nehmen

Bei Gottesdiensten:

  • Am Eingang Hände desinfizieren
  • Beim Betreten und Verlassen und bei Gängen durch die Kirche bitte eine FFP2 Maske tragen
  • Am Platz kann die Maske abgenommen werden.
  • Zu Ihrem persönlichen Schutz empfehlen wir Ihnen, dennoch die Maske am Platz zu tragen.
  • Zum Kommunionempfang auf dem Platz bleiben

Ich wünsche Ihnen, auch im Namen des Pastoralteams Gottes Schutz und Segen!

Ihr Pfarrer Bernhard Oswald